Anjelica Huston

Informationen

Foto von Anjelica Huston
Als mörderische Gangsterbraut, die den Clan der Mafiosi in "Die Ehre der Prizzis" beherrscht, erhielt die 1951 geborene und in Irland aufgewachsene Tochter des Regisseurs John Huston und langjährige Lebensgefährtin von Jack Nicholson 1985 den Nebenrollen-Oscar.

Die hoch gewachsene, herbe und mit breiten Backenknochen auffallend imposante Erscheinung Hustons, die als Fotomodell gearbeitet hatte, bevor sie in einem der Filme ihres Vaters debütierte, war seitdem in einigen der interessantesten Hollywood-Filme zu sehen, so in ihres Vaters James-Joyce-Verfilmung "Die Toten", als Jüdin in "Feinde - Die Geschichte einer Liebe" oder als ihren Sohn tötende eiskalte Ganovin in Stephen Frears' Jim-Thompson-Verfilmung "The Grifters". Zwei Mal spielte sie für Woody Allen: die neurotische Stewardess Dolores, die in "Verbrechen und andere Kleinigkeiten" von ihrem Geliebten ermordet wird, und die Verlagslektorin in "Manhattan Murder Mystery".

Populär wurde Huston als morbide, Rosen züchtende Mutter in der Horror-Comic-Verfilmung "The Addams Family". Nach zwei Filmen gab sie die Rolle zugunsten eigener Regietätigkeit auf und legte 1996 mit "Bastard out of Carolina" und 1999 mit "Agnes Browne - Frauen unter sich", in denen sie auch spielte, von der Kritik viel beachtete Frauenfilme vor. Als Schauspielerin trat Huston in unterschiedlichsten Genre auf: Sie war in Literaturverfilmungen und Kostümfilmen (James Ivorys "The Golden Bowl", Uli Edels TV-Mehrteiler "Die Nebel von Avalon") ebenso zu sehen wie in Clint Eastwoods Thriller "Blood Work", wo sie die Ärztin spielte, die den altersschwachen Ex-FBI-Agenten McCaleb (Eastwood) davon abhalten will, den Mörder der Frau, deren Herz ihm implantiert wurde, zu suchen. In der Eddie-Murphy-Familienkomödie "Der Kindergarten Daddy" hatte sie eine Nebenrolle als biestige Kindergartenleiterin, die Murphy das Leben schwer macht.

Mehr anzeigen »

Details

Geburtstag

08.07.1951 in Santa Monica, Kalifornien

Lebt in

USA

Familie

verheiratet mit dem Bildhauer Robert Graham

Autogrammadresse

c/o Tony Howard/ICM
321 Westminster Ave.
Los Angeles
CA 90020-4652
USA


Filmografie

2019 John Wick: Kapitel 3 Darsteller
2017 Trouble Maggie Darsteller
2011 Horrid Henry: The Movie Darsteller
  Ein Jahr vogelfrei! Darsteller
2009 Der fantastische Mr. Fox Sprecher
2007 Darjeeling Limited Patricia Darsteller
  Mein Kind vom Mars Mimi Darsteller
2004 Die Tiefseetaucher Eleanor Zissou Darsteller
2003 Der Kindergarten Daddy Darsteller
2002 Blood Work Dr. Bonnie Fox Darsteller
2001 Die Royal Tenenbaums Etheline Tenenbaum Darsteller
  The Golden Bowl Fanny Assingham Darsteller
1999 Frauen unter sich Agnes Browne Regie, Darsteller, Produktion
1998 Auf immer und ewig Rodmilla Darsteller
1997 Buffalo 66 Janet Brown Darsteller
1995 The Crossing Guard Mary Darsteller
  Manhattan Murder Mystery Darsteller
1992 The Player Darsteller
1991 The Addams Family Morticia Addams Darsteller
1990 Grifters Darsteller
1989 Verbrechen und andere Kleinigkeiten Dolores Paley Darsteller
1987 The Dead - Die Toten Darsteller
1985 Die Ehre der Prizzis Maerose Prizzi Darsteller
1975 Der letzte Tycoon Edna Darsteller


Schneller zu deinem Kinoticket: